Elektrische Gesichtsbürste

elektrische-gesichtsb++rste-300x150Bis vor einiger Zeit war es noch undenkbar das eine elektrische Gesichtsbürste außerhalb von Beauty- und Kosmetikstudios verwendet wird. Doch heute sind die modernen Gesichtsbürsten ein unverzichtbares Hautpflegeprodukt das viele Vorteile besitzt. Kein Wunder das die Nachfrage von Privatpersonen immer weiter ansteigt und die Produkte stetig weiterentwickelt werden. Die Reinigungsleistung ist mindestens genauso gut wie die einer manuellen Gesichtsbürste, in vielen Fällen sogar deutlich besser.

Die Vorteile einer elektrischen Gesichtsbürste

Anders als bei einer manuellen Gesichtsbürste ist eine elektrische Gesichtsbürste mit vielen technischen Hilfsmitteln ausgestattet. Das Gerät überprüft duch Sensoren die Gesichtsreinigung und sorgt durch gezielte Signale für ein besseres Reinigungsergebnis. Damit die einzelnen Komponenten einwandfrei funktionieren, müssen diese mit Strom versorgt werden. Die elektrische Gesichtsbürste wird daher einem Akku, einem Stromkabel oder mit Batterien betrieben.

Für die Reinigung mit einer elektrischen Gesichtsbürste muss nur wenig eigene Muskelkraft aufgewendet werden. Die Bürsten werden durch einen kleinen Motor angetrieben und rotieren und pulsieren. Dadurch werden die Hautstellen rhythmische gereinigt und das Hautbild wird deutlich verbessert. Selbst in den Hautporen werden Schmutz- und Make-Up Rest gründlich entfernt.

Viele moderne Modelle sind mit einem Timer ausgestattet. Es wird empfohlen jeden Gesichtsbereich 20 Sekunden zu reinigen. Im Gesicht gibt es drei dieser Stellen, die beiden Gesichtshälften und der Stirnbereich. Um Hautreizungen zu vermeiden, signalisiert das Gerät nach 20 Sekunden, das man den Bereich wechseln muss. Um die Gesichtsreinigung weiter zu vereinfachen verfügen elektrische Gesichtsbürsten über einen Drucksensor, wird während der Reinigung zu viel Druck ausgeübt ertönt ein akustisches Signal. Der Anwender kann nun selbst den ausgeübten Druck vermindern.

Im Lieferumfang der elektrischen Gesichtsbürsten sind oftmals verschiedene Reinigungsbürsten enthalten. Dies ist sehr wichtig und hilft zu testen welche Bürste für den eigenen Hauttyp geeignet ist.

Neben dem besseren Komfort gibt es auch deutliche Unterschiede bei der Qualität der Reinigung. Eine elektrische Gesichtsbürste macht gleichmäßige, motorbetriebene Reinigungsbewegungen.

Die Anwendung ist sehr einfach und kann von jedem durchgeführt werden. Die zu reinigenden Bereiche werden mit Wasser befeuchtet und die Reinigungslotion wird aufgetragen. Anschließend werden die Wangen, die Stirn, das Kinn und die Nase mit der elektrischen Gesichtsbürste gereinigt.

Wie oft man diese Anwendung wiederholen sollte hängt von dem Modell, dem Hersteller und dem eigenen Hauttyp ab. Ebenso sollte die Reinigungsstufe und die Schnelligkeit der Rotationsbewegungen auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

Dermatologen sind sich einig. Mit einer elektrischen Gesichtsbürste werden deutliche bessere Reinigungsergebnisse erzielt als mit einer manuellen. Dies liegt vor allem an den technischen Hilfen und der einfacheren Anwendung.

Unsere Testsieger – elektrische Gesichtsbürste


Typ Elektrische Gesichtsbürste
Marke Remington
Betrieb mit Akku
Lieferumfang 3 verschiedene Aufsätze
Timer 60 Sekunden (3 x 30 Sekunden)

€ 46,95 *inkl. MwSt.

Produktbeschreibung › jetzt kaufen *

* Preis wurde zuletzt am 21. April 2017 um 17:11 Uhr aktualisiert.


Typ Elektrische Gesichtsbürste
Marke Beurer
Betrieb mit Batterie
Anzahl Batterien 2 x AAA

€ 17,99 *inkl. MwSt.

Produktbeschreibung › jetzt kaufen *

* Preis wurde zuletzt am 8. Februar 2017 um 21:21 Uhr aktualisiert.


Typ Elektrische Gesichtsbürste
Marke Braun
Betrieb mit AA – Batterien
Sonstige Ausstattung Mit Epilierer

€ 43,63 *inkl. MwSt.

Produktbeschreibung › jetzt kaufen *

* Preis wurde zuletzt am 8. Februar 2017 um 19:56 Uhr aktualisiert.

Auf was sollte man bei dem Kauf einer elektrischen Gesichtsbürste achten?

  • Verschiedene Bürsten im Lieferumfang

Jeder Hauttyp reagiert auf eine Bürste unterschiedlich. Wenn man sich für eine Gesichtsbürste entscheidet, sollte man darauf achten das weitere Bürstenaufsätze im Lieferumfang enthalten sind. Andernfalls sollte man sich unterschiedliche Varianten dazu bestellen. So hat man die Möglichkeit zu testen welcher Bürstenaufsatz das beste Ergebnis erzielt und eine angenehme Anwendung bietet.

  • Das Handling der Gesichtsbürste

Eine elektrische Gesichtsbürste muss gut in der Hand liegen und sollte auch bei feuchten Händen nicht aus der Hand rutschen. Dies ist besonders bei Wasserfesten Gesichtsbürsten wichtig, diese werden in der Regel unter der Dusche verwendung finden und sollten mit einem Gummigriff ausgestattet sein. Dies sorgt für einen sicheren Halt während der Reinigung.

  • Kabel- oder Akkubetrieb

Ob man eine Kabelbetriebene oder lieber auf einen Gesichtsbürste mit Akku`s zurückgreifen möchte ist jedem selbst überlassen. Die Stromversorgung ändern nichts an dem Ergebnis der Reinigung. Allerdings muss man ganz klar sagen, mit einer Akkubetriebenen elektrischen Gesichtsbürste ist man deutlich flexibler und sie kann auch Problemlos in einer Dusche verwendet werden.